52 Schlüsselwörter – Eine Film-Challenge (März #10-13)

pizap.com14557945729111

Es ist tatsächlich schon März und somit Zeit für die 52 Schlüsselwörter – Ein Film-Challenge. Weitere Details zu dieser spannenden Veranstaltung findet Ihr wie immer bei der lieben Hotaru. Ziel ist es, zu besagten monatlichen Schlüsselwörtern jeweils einen dazu passenden Film zu benennen.
Los geht’s.

#10 Geheimnis

Einer meiner Lieblingsromane ist Jane Eyre und seine Adaptionen gefallen mir im Großen und Ganzen auch sehr gut. Einzige Ausnahme ist die Version mit Mia Wasikowska und Michael Fassbender, den ich ansonsten allerdings sehr gerne mag.
Die Version der BBC von 2006 mit Ruth Wilson und Toby Stephens (übrigens einer der Söhne von Maggie Smith) ist in meinen Augen die gelungenste. Sowohl die Besetzung, als auch die Werktreue und Atmosphäre stimmen einfach und machen der Vorlage alle Ehre. Achja, was hat Jane Eyre mit dem Schlüsselwort zu tun? Mr. Rochester verbirgt seine wahnsinnige erste Ehefrau auf seinem Anwesen Thornfield Hall. Erst als Jane selbst mit ihm vorm Altar steht, erfährt sie von seinem dunklen Geheimnis.

#11 Anderssein

Der Elefantenmensch (1980) mit John Hurt und Anthony Hopkins habe ich ein Mal gesehen und das reichte mir bis heute. Denn der Film von David Lynch ging mir wirklich sehr nahe. Darin wird die wahre Geschichte von Joseph Merrick erzählt, der Ende des neunzehnten Jahrhunderts aufgrund seiner Entstellungen als Jahrmarkt-Attraktion vorgeführt wird. Eines Tages wird ein Arzt auf ihn aufmerksam, befreit ihn aus seiner Lage und versucht, ihm ein besseres Leben zu ermöglichen. Die Geschichte ist wirklich hart und zeigt, wie gemein die Menschen gegenüber allem Fremden sein können.

#12 Roboter

Aus aktuellem Grund, nämlich weil ich ihn am letzten Wochenende gesehen habe, fällt mir hierzu Baymax – Riesiges Robowabohu (2014) ein. Der Humor, die Bilder, die zugrundeliegende Botschaft und nicht zuletzt die Synchronisation des Roboters durch Bastian Pastewka sprechen absolut für diesen Film.

#13 Insel

Da könnte man ja theoretisch alle englischen Filme nennen. Mache ich natürlich nicht 😉 . Ich entscheide mich aber für Cast Away – Verschollen (2000). Tom Hanks strandet hier nach einem Flugzeugabsturz als einziger Überlebender auf einer einsamen Insel. Tom erzählte mal in der Graham-Norton-Show, dass Leute ihm nach Forrest Gump immer „Run Forrest, run!“ zuriefen und nach Cast Away „Wilson!!“. Ja, die Szene, als er den Football Wilson auf dem Meer verliert, ging damals auch mir im Kino sehr zu Herzen. Überhaupt zeigt Hanks auch hier mal wieder die Bandbreite seines Könnens.

Advertisements

4 Gedanken zu „52 Schlüsselwörter – Eine Film-Challenge (März #10-13)

  1. janosch79

    Keine leichte Aufgabe für den März, aber ich habe tatsächlich etwas gefunden:

    #10 Geheimnis

    Bei Stichwort „Geheimnis“ darf natürlich Krimi-Altmeister Edgar Wallace nicht fehlen. Einer seiner für mich besten Filme war „Das Geheimnis der gelben Narzissen“ mit Joachim Fuchsberger, Klaus Kinski und Christopher Lee aus dem Jahr 1961. Ein grausamer Mörder hinterlässt nach seiner Tat immer gelbe Narzissen. Die Spur führt Oberinspektor Whiteside in den Drogenhandel von London.

    #11 Anderssein

    Da fällt mir sofort „Rain Man“ mit Dustin Hoffman und Tom Cruise ein. Ein wirklicher Klassiker aus dem Jahre 1988. Hoffman spielt dabei einen Autisten, dessen Gehirn zwar hochentwickelt ist, aber der keine echte Beziehung zu anderen Menschen aufbauen kann.

    #12 Roboter

    Kein besonderer Film, aber „Die totale Erinnerung – Total Recall“ mit Arnold Schwarzenegger passt hier in meinen Augen sehr gut.

    #13 Insel

    Da der geniale Film „Cast away-Verschollen“ schon genannt wurde“, habe ich mich für die Adaption des Robinson Crusoe Films „Freitag und Robinson“ aus dem Jahre 1975 entschieden. Der Film basiert auf dem Buch „Robinson Crusoe“. Hat Monty Python-Charakter!

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s