52 Schlüsselwörter – Eine Film-Challenge Juli 2 (#29-31)

Teil 2 der Juli-Schlüsselwörter für Hotarus Film-Challenge, in der zu bestimmten Stichwörtern passende Filme gefunden werden sollen. Hier also nun #29 bis #31. Viel Spaß und folgt dem Link, wenn Euch auch Teil 1 interessiert.

#29 Weltherrschaft

The Boys from Brazil (1978) wartet nicht nur mit einem hochkarätigen Cast auf, sondern auch mit einer sehr spannenden Story. In dem Film mit Gregory Peck, Laurence Olivier, Lilli Palmer, James Mason und Steve Guttenberg untersucht ein Journalist die Pläne einer Gruppe von Altnazis in Paraguay. Er kann gerade noch den österreichischen Nazijäger Lieberman informieren bevor er ermordet wird. Daraufhin begibt sich dieser auf die Spur der Nazis und deckt ihren perfiden Plan auf. Sie wollen nichts weniger als das Vierte Reich schaffen und so die Weltherrschaft an sich reißen. Gruseliges, haarsträubendes, aber wirklich interessantes und spannendes Gedankenspiel. Immerhin nominiert für 3 Oscars.

#30 Aufzug

In Inception (2010) begibt sich Ariadne in Doms Traum. Dies tut sie mithilfe eines Fahrstuhls. Leider fällt mir ansonsten nur noch die Panem-Reihe ein, in der Katniss auch öfter mal mit dem Lift fährt ;).

#31 Hund

Es gibt viele Filme, in denen Hunde eine mehr oder weniger wichtige Rolle einnehmen. Manche sind sogar die Hauptfiguren. Wir selber durften lange Jahre mit dem besten Hund der Welt zusammenleben und als er starb, war das sehr traurig und hart. Deshalb bin ich immer extrem nah (noch näher als eh schon) am Wasser gebaut, wenn Hunde und emotionale Geschichten zusammentreffen. Die Schwierigkeit dieses Stichworts liegt darin, dass ich einerseits Filme wie Hachiku entweder gar nicht sehe oder abbreche. Andererseits möchte innerhalb dieser Challenge keine Titel auswählen , die ich nur vom Hörensagen kenne. Lange Rede, kurzer Sinn. Ich habe also Cap und Capper (1981) gewählt, einen Film, den ich in meiner Kindheit großen Eindruck auf mich gemacht hat. Darin geht es um die Freundschaft zwischen dem Fuchs Cap und dem Jagdhund Capper. Wie man sich denken kann, hat die so ihre Tücken und daraus resultieren wirklich dramatische und emotionale Szenen.  Auch das Hörspiel habe ich damals in Endlosschleife gehört. Ich habe jedesmal geheult. Allerdings ist das schon eine lange Weile her und seitdem habe ich ihn tatsächlich nicht mehr gesehen. Nichtsdestotrotz ein wirklich toller Film mit ebensolcher Botschaft.

Advertisements

Ein Gedanke zu „52 Schlüsselwörter – Eine Film-Challenge Juli 2 (#29-31)

  1. janosch79

    #29 Weltherrschaft

    Hier kann ja eigentlich nur James Bond kommen, aber ich habe mich für „Men in Black“ mit Will Smith entschieden, Einfach eine witzige Film-Reihe für zwischendurch.

    #30 Aufzug

    „Fahrstuhl zum Schafott“:
    Der perfekte Mord: Julien erschießt den Ehemann seiner Geliebten Florence in dessen Büro und lässt die Tat wie einen Selbstmord aussehen. Julien geht zu seinem Auto, alles ist optimal gelaufen. Doch er hat etwas liegen gelassen, was ihn verraten könnte. Er muss noch einmal zurück, betritt den Fahrstuhl – und kurz darauf wird der Strom abgestellt. Julien sitzt über Nacht gefangen im Fahrstuhl.
    Warum gefällt mir dieser Film so gut? Liegt an der genialen Film-Musik von Miles Davis. Der Soundtrack ist mehr als zu empfehlen.

    #31 Hund

    „Der Hund von Baskerville“. Der Sherlock Holmes-Klassiker, der seine beste Verfilmung im Jahr 1983 erlebte.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s