Gene Wilder und das Leben des Brian

Gestern ist Gene Wilder von uns gegangen. Oder zumindest wurde es gestern bekannt gegeben. Ich habe nur wenige seiner Filme gesehen, außer „The Producers“ hat mich keiner nachhaltig beeindruckt. Obwohl der mich auch weniger beeindruckte als sehr amüsierte. Dennoch tut es mir natürlich leid, dass er nun sein komödiantisches Talent im Himmel zeigen muss.

Seltsamer Weise ist heute mein Beitrag zu 31 Tage – 31 Filme, der die Frage behandelte „Welchen Film hast du am häufigsten gesehen?“ sehr beliebt. Gleichzeitig ist die Anzahl derjenigen, die den Suchbegriff „Gene Wilder Das Leben des Brian“ (und zwar in genau dieser Konstellation) benutzt haben, auffallend ähnlich zu der Klickzahl des besagten Beitrags.

Einerseits kann mich nicht erinnern, in besagtem Beitrag den guten Gene erwähnt zu haben. Andererseits frage ich mich, was er mit dem Film von Monty Python zu tun gehabt haben könnte. Wie kommen die Menschen darauf? Habe ich was verpasst? Kenne ich trotz häufigen Schauens den Film gar nicht so gut wie ich dachte? Hatte er einen Cameo-Auftritt, der in all den Jahren völlig unbemerkt an mir vorbeiging? Auch habe ich nie davon gehört, dass er in besonderer Weise mit Monty Python verbunden gewesen wäre. Habe ich in den Dokumentationen und Büchern, die ich bisher über sie gesehen und gelesen habe, nicht richtig aufgepasst?

Fragen über Fragen…. Aber wenigstens finden die Suchenden jetzt einen Beitrag zu ihrer brennendsten Frage ;).

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s