31 Tage – 31 Bücher: Tag 27

Welchen Namen eines Hauptcharakters ob männlich oder weiblich, fandest du am schönsten?

Eine ziemlich profane Frage, finde ich. Ich wähle meine Literatur ja nicht nach Namen aus. Ich genieße auch Namen nicht in besonderer Weise oder verteile meine Sympathien danach, wie eine Figur heißt. Mir bleiben die Namen auch nur in wenigen Fällen länger im Gedächtnis. Aber natürlich nehme ich auch diese Frage ernst. Nein, doch nicht, aber eine angemessene Antwort soll es dennoch geben. 😉

Sicher gibt es in der Literatur viele schöne, tolle, aussagekräftige Namen von Haupt- und Nebenfiguren. Es ist eine Kunst, die passenden Namen für einen Charakter auszuwählen. Das Problem ist nur, dass ich mir wie gesagt selten Namen merke. “ Jane“ mag ich sehr gern . Er klingt klar, stark und zielgerichtet. Außerdem verniedlicht er seine Trägerin nicht, was ich weder in der Realität noch in Büchern mag. Entsprechend fällt meine Wahl auf „Jane Eyre“. Ein wunderschöner Name. Schlicht und ergreifend, ohne Schnörkel. Seine  Trägerin überzeugt aber in erster Linie durch ihre Persönlichkeit. Sie ist es, die den Namen in erster Linie für mich klingend und unvergesslich macht.

Alle vorherigen 26 Fragen finden sich hier.

Möchtest du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.