Media Monday #271

media-monday-271

Das erste September-Wochenende kam recht durchwachsen daher. Regen und Sonne wechselten sich in schöner Regelmäßigkeit ab, ebenso wie meine Kopfschmerzen. Doch  darunter soll Wulfs Media Monday natürlich nicht leiden und so habe ich pflichtbewußt den entsprechenden Lückentext ausgefüllt.

Für den September erhoffe ich mir noch etwas sommerliches Wetter statt Herbstmatsch. Der kommt noch früh genug.

Das ein oder andere Hörbuch reizt mich thematisch ja schon, jedoch ist das mit Hörbüchern so eine Sache. Ich schweife relativ schnell gedanklich ab, muss dadurch Kapitel doppelt und dreifach hören, was wiederum bedeutet, dass es ziemlich lange dauert bis ich ein Buch beenden kann. Deshalb verliere ich häufig den Spaß am gesamten Unternehmen und breche es ab. Dabei finde ich das Konzept eines Hörbuchs total klasse. Und Hörspiele liebe ich. Warum können nicht mehr Romane als Hörspiele aufbereitet werden? Ja klar, das wäre natürlich um einiges aufwendiger und daher teurer als einfach nur einen Sprecher zu engagieren. Am leichtesten fällt es mir, Biographisches zu hören, das vom Verfasser selbst gelesen wird. Das ist dann so, als würde es mir derjenige höchstpersönlich erzählen.

DVD, Blu-ray oder Stream? Je nach Situation oder Bedarf kann ich jeder Variante etwas abgewinnen.

Das Eurosport-Programm ist so das mitunter gruseligste, was ich in letzter Zeit gesehen habe, schließlich wollte ich doch einfach nur mal ein Spiel von Juan Martin Del Potro bei den US-Open sehen, aber Eurosport zeigt entweder Radfahren oder alle anderen Spiele. 😦 I’m totally not amused.

Bei Games of Thrones schreckt mich vor allem ab, dass es sehr gewalttätig daher kommt (auch explizit gegen Frauen). Natürlich kann man sagen, die gezeigte Welt ist halt so. Ja gut, das mag sein, entspricht aber nicht dem, was ich sehen möchte.

Monty Python/Seinfeld/The Middle entspricht exakt meinem Humor, denn ich mag absurde Situationskomik.

giphyc/o giphy.com

Zuletzt habe ich Familie der geflügelten Tiger von Paula Fürstenberg gelesen und das war ein interessantes Leseerlebnis, weil der Roman sowohl einen Blick auf die deutsche Geschichte wirft als auch auf ostdeutsche Befindlichkeiten im Allgemeinen und die von Familien im Generellen. Die Rezension folgt demnächst.

Advertisements

10 Gedanken zu „Media Monday #271

  1. Mya

    Mein Problem mit Hörbüchern ist, es kann noch so spannend und interessant sein, ich schlafe dabei ein (wobei das passiert mir auch vorm Fernseher auf der Couch xD).
    Ich brauche in 2 Wochen gutes Wetter 😀 Weil eine Woche nur im Ferienhaus rumsitzen wird schnell langweilig, wobei, vielleicht sollte ich mir ein paar Hörbücher mit einpacken xD

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  2. Melanie

    Moin moin,
    ach ja, immer diese Hörbücher. Die brauchen auch bei mir immer viele Anläufe, bis sie beendet werden und manche wurden es nie.😭
    Bei Hörspielen wie John Sinclair und die 3 Fragezeichen kann ich auch besser zuhören. Wahrscheinlich sind die einfach nicht so eintönig.
    Viele Grüße 😃

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  3. k1von3

    OH ja – es sollte viel mehr Hörspiele geben!

    Hörbucher sind so ein Thema…eigentlich lese ich nicht gerne genug bin daher genau der Abnehmer für „gesprochenes“. Aber wenn ich eine Wahl habe immer lieber ein Hörspiel.

    Schon das zweite Mal das ich über die Abschreckung vor GoT lese. Da habe ich noch nie drüber nachgedacht…bin mittlerweile aber auch extrem angefixt und liebe diese Serie!!!

    Hab einen schönen Start in die Woche 🙂

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. Bette Davis left the Bookshop Autor

      Ich finde auch, dass Hörbücher eine totale Berechtigung haben. Sind ja auch toll für lange Autofahrten etc. Ich bedaure es echt, dass ich dafür meist nicht die nötige Konzentration aufbringen kann und bewundere jeden, dem es anders geht. Es gehört wahrscheinlich einfach zu dieser Art von Welt, die GoT zeigt, dazu, dass ihre Kälte und Rücksichtslosigkeit durch Gewalt untermauert wird. Wer’s gucken mag, immerzu :).

      Gefällt mir

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s