MeDiA MoNdAy #295

media-monday-295.png

Wir nähern uns mit großen Schritten der Jubiläumsausgabe des Media Mondays. Vorher gibt es allerdings noch fünf nicht minder großartige Lückentexte. Da bin ich dank Wulf sicher. Einfach auf das obige Bild klicken und Ihr gelangt zum Zentrum der Aktion.

The Walking Dead ist mir schlichtweg zu langweilig. Der Unterhaltungsfaktor, Zombies dabei zu beobachten, wie sie herum torkeln und niedergemetzelt werden, nutzte sich für mich in Lichtgeschwindigkeit ab.

Meine Vorliebe für meinen Gesang teilen im Freundes-/Bekanntenkreis nur die wenigsten, denn es braucht nur einen Anlass wie ein Lied im Radio, die Hintergrundmusik in einem Geschäft oder manchmal auch nur einen Begriff, der im Gespräch fällt, und ich stimme sofort eine Melodie an /aber ich tue es trotz manch genervten Augenrollens trotzdem.

Ente gut, alles gut muss ich mir unbedingt beizeiten noch einmal ansehen, immerhin ist es schon zu Tradition geworden, ihn ein Mal im Jahr zu schauen. Nicht nur wegen der subversiven Kapitalismus-Kritik, sondern auch wegen seines Slapstickhaften Humors, der mir entgegen sonstiger Gewohnheiten hier richtig Spaß macht. Ich bin heilfroh, dass Adam Sandler noch kein Remake erstellt hat.]

Wenn es ums Binge Watchen geht, bin ich begeistert, dass es heutzutage möglich ist. Ich gehöre noch zu denen, die gelitten haben, wenn das Ende einer Folge gleichzeitig hieß, dass man nun eine Woche bis zur nächsten warten musste. Oder gar ewig bis die nächste Staffel anlief. Zu denen, die sich gegrämt haben, wenn aus technischem oder eigenem Versagen eine Folge nicht aufgenommen wurde oder die Videokassette vorzeitig zu ende war. Ja, das war schon echt hart damals für Serienfans.

Ryan Gosling hatte ich bis vor kurzem überhaupt nicht auf dem Schirm, jetzt allerdings hat er mich in La La Land doch sehr begeistern können. Oberflächlicher Weise in erster Linie durch die Tanzeinlage zu A lovely night.

Wenn in nicht einmal anderthalb Monaten DVB-T Geschichte sein wird, dann ist mir das genauso egal wie jetzt. Haben die meisten Leute nicht sowieso entweder eine Satellitenschüssel oder Kabelanschluss oder gleich nur noch Internet?

Zuletzt habe ich eine Leseflaute entwickelt und das war ist nervig, weil ich ständig grübele, was ich als nächstes lesen könnte, möchte oder sollte.

Advertisements

17 Gedanken zu „MeDiA MoNdAy #295

  1. Woody

    Also diese Leseflaute kenne ich. Ging/geht mir grad ähnlich. Hab irgendwie das Gefühl ich hab schon alles Interessante gelesen, zumindest find ich grad nix neues. Deshalb lese ich grad zum wiederholten Male ‚The Stand‘ von Stephen King. Da kommen zumindest wieder mal ein paar Nostalgieschübe hoch. 😉

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. Bette Davis left the Bookshop Autor

      Ich behaupte mal ganz selbstbewusst, dass ich durchaus musikalisch bin und die Töne auch treffe, dennoch kann ich verstehen, dass es manchmal schon nervt, wenn einer sehr viel mitsingt 🙂 .
      Geht mir ebenso, ich habe echt schon Entzugserscheinungen. Ich will lesen, aber ich weiß einfach nicht, was mich gerade anfixen könnte. Immer diese Erste-Welt-Probleme… 😉

      Gefällt mir

      Antwort
      1. pimalrquadrat

        Hm…. Gut, je nach Situation werd ich da auch etwas grantig, wenn ich zum Bleistift, so wie gerade, Brothers in Arms oder so höre, da mag ich gerne Ruhe. Aber bei anderen, da versteh ich das. *Don’t stop me now* 😀

        *flüster* Rothfuss * flüster* 😛
        Berichte mal, was du gefunden haben wirst. 😉

        Gefällt 1 Person

      2. pimalrquadrat

        Du wärest nicht die erste Leserin, die dennoch Gefallen fände. 😉
        Und was hast du zu verlieren? Ok, irgendein penetrant-pesudowitziger Waschbör im Internet beharrt darauf, aber die zehn Euro kann man mal investieren. 😀
        Achso, ja: Subtilität? Ich?! XD Ich bin ja schon froh zu wissen, wie man das Wort schreibt! :mrgreen:

        Gefällt 1 Person

      3. Bette Davis left the Bookshop Autor

        Stimmt, zu verlieren habe ich eigentlich nichts… aber vielleicht finde ich Gefallen am Genre und dann brauche ich sehr viel mehr Geld, um meine nicht vorhandene „Bibliothek“ entsprechend auszustatten. Also, steht wohl mehr als 10€ auf dem Spiel 😀 .
        Dann freue ich mich zu deiner Bildung beigetragen zu haben. 😀

        Gefällt mir

      4. pimalrquadrat

        Nun, für etwaige Folgeschäden haften Waschbären und Meerkatzen co. KG leider nicht, tut uns sehr leid. 😉
        Außerdem hab ich dir ja nichts von Robert Jordan (15 Bände) oder Brandon Sanderson (der dürfte schon bei insgesamt 10-12 rumgammeln) empfohlen, Rothfuss hat bisher nur zwei Romane. Und die finden sicherlich Paltz. 😛

        Du! 😛

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s