[Blogprojekt] 100 Creative Challenges #15

header00x

Das Blogprojekt 100 Creative Challenges von Hotaru fordert uns heraus, dieses Jahr Kreativität in unser Leben zu bringen. Alles weitere,  die übrigen Teilnehmer und ihre Beiträge findet Ihr bei Hitodama.de.

Erschaffe ein visuelles Werk, das nur in Grüntönen gehalten ist.

„Ein Werk“ wie hochtrabend das immer klingt 😉 …. , aber ich versuche, mich davon nicht ins Bockshorn jagen zu lassen. Hier also mein „Werk“, eine „frühlingshafte Melange von Grüntönen“ (um hochtrabend zu bleiben 🙂 ) .

DSC_1791

DSC_1792DSC_1794

Das Rechteckt ist ein Bonbon-Papier mit Eichhörnchen drauf, das ich von irgendwoher aufgehoben habe. Ich glaube, die Marke stammt aus Russland.

Das Werk ist insgesamt natürlich kein Ausbund an Kreativität, aber mir gefiel die Idee einfach.

Advertisements

15 Gedanken zu „[Blogprojekt] 100 Creative Challenges #15

  1. blaupause7

    Hübsche „Collage“; wie ich sehe, hast Du „Im Hause Longbourn“; Zufälle gibt’s. Mich hat die englische Originalausgabe begeistert.

    Zur Zeit schaue ich nämlich die aus der Bücherei ausgeliehene TV-Miniserie „Lost in Austen“ – in der verschlägt es die glühende Jane-Austen-Liebhaberin Amanda Price aus dem London des 21.Jahrhunderts durch eine von Elizabeth Bennett geöffnete Geheimtür direkt in das Haus und das Leben der Familie Bennett (während sich Lizzie derweil in London vergnügt). Ein Wohnungstausch mit Tücken.

    Mal schauen, ob ich auch noch den Film „Death comes to Pemberley“ finde.

    LG
    Ulrike

    Gefällt 1 Person

    Antwort
      1. blaupause7

        Ich glaube, ich hätte auch gerne so eine Geheimtür in jedes meiner Lieblingsromane; weil ich zu meiner Schande gestehen muss, dass ich gar kein Jane-Austen-Fan bin, aber ich mag Geschichten aus dieser Epoche.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s