MoNdAy MeDiA #319

media-monday-319

Tja, was soll ich Euch erzählen?

Ach, bevor ich mir den Kopf zerbreche, gehen wird doch lieber gleich zum Media Monday über. Heute in der 319. Ausgabe. Wie immer zur Verfügung gestellt vom Medienjournal. Alles, was Ihr dazu wissen müsst, findet Ihr durch einen Klick aufs obige Banner heraus.

1. Wenn ich schon lese „Die ideale Urlaubs-/Strandlektüre“, dann handelt es sich meist um einen Werbeslogan, sehr leichte Lektüre oder beides.

2. Adaption hebt sich dahingehend von Mainstream-Filmen ab, dass Erzählstruktur und Handlung immer wieder auf sich selbst verweisen.

3. Bei Serien immer auf dem neuesten Stand sein zu wollen, ist wohl ein übermenschliches Unterfangen.

4. Margaret Sullavan und James Stewart sind für mich DAS Leinwand-Traumpaar, schließlich haben sie zusammen eine starke Chemie, die mich nicht unberührt lässt. Allerdings sind Katherine Hepburn/Spencer Tracy sowie Tom Hanks/Meg Ryan auch sehr starke Leinwand-Traumpaare.

5. Geht es um Rollenspiele, denke ich immer ans Holodeck.

6. Buried ist ohne Frage eine echte One-Man/Woman-Show, immerhin ist Ryan Reynolds darin wirklich auf sich alleingestellt.

7. Zuletzt habe ich die Leichtathletik-Weltmeisterschaft in London verfolgt und das war frustrierend, weil Usain Bolt sein letztes Einzelrennen leider nicht gewinnen konnte und stattdessen der Dopingsünder Gaitlin Sieger wurde. Wohl symptomatisch für unsere Zeit. 

Advertisements

7 Gedanken zu „MoNdAy MeDiA #319

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s