Media Monday #362

media-monday-362

Seid gegrüßt, Freundinnen und Freunde des gepflegten Media Mondays. Dieser wird uns wie immer vom Medienjournal offeriert und wir haben die Ehre, die Lückensätze auszufüllen. Alles Nähere findet Ihr wie üblich, wenn Ihr dem Banner folgt.
Ich habe den Sonntag im Garten verbracht. Statt Sonnenbaden (was ich eh nicht mag), habe ich allerdings um- und eingepflanzt sowie Unkraut gezupft. Bedauern braucht man mich aber nicht, weil ich das sehr gerne mache. Und nun geht’s los mit dem MM.

1. Den vergangenen Brückentag…- was, wo war denn da ein Brückentag? 😉 Also hier gab es weder einen Feier- noch einen Brückentag, einen Freitag aber schon 😉 und der war recht unspektakulär.

2. Magnum braucht nun wirklich keine Fortsetzung, Spin-Off oder was auch immer, schließlich sind der einzige Mann, der Schnurbart tragen kann, Higgi in seinen Bermudas, Rick und T.C. Unikate und Legenden sowieso. Ich hasse die Vorstellung, dass tatsächlich ein Remake vorbereitet wird.

Magnum.jpg

3. Ich weiß ja nicht, ob der wirklich als Geheimtipp gehandelt wird, aber Robocalypse von Daniel H. Wilson möchte ich jedem ans Herz legen, denn es zeigt, dass Smart Homes  nicht zwangsläufig eine gute Idee sein müssen.

4. Vieles hat mich echt zu Tränen gerührt, denn ich bin oft etwas rührselig und tappe manchmal auch bei offensichtlichen Sentimentalitäten trotzdem in die Falle.

5. Mit dem Begriff „Blockbuster“ verbinde ich persönlich Popcornkino, aber einen Begriff durch einen anderen zu ersetzen, ist ziemlich sinnfrei ;). Also, ich erwarte bei die einem Blockbuster eine massenkompartible Story garniert mit einem prominenten Cast, vielen Special-Effects und Explosionen, was alles zusammen im besten Fall einen großen Spaß ergibt.

giphy.com

6. Ich habe ja durchaus ein wenig gebraucht, um mich in die Geschichte von Sense8  zu finden, doch dann habe ich mich gefragt, wozu sich weiter Mühe geben, wenn der Funke einfach nicht überspringen will und habe es aufgegeben.

7. Zuletzt habe ich Dark beendet und das war innerhalb kurzer Zeit soweit, weil die Serie wirklich süchtig macht. Empfehlung!!

Advertisements

4 Gedanken zu „Media Monday #362

    1. Bette Davis left the Bookshop Autor

      Ja, ich war auch „not amused“ um mit Higgins zu sprechen und das ist ein echtes Understatement 😉 . Es gibt sehr konkrete Pläne. Magnum soll hispanisch sein, Higgins eine Frau und natürlich sollen zwischen den beiden die Funken fliegen. Hört sich echt übel an, aber ich bin in jedem Fall deiner Meinung!

      Gefällt 1 Person

      Antwort

Möchtest du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.