[Foto-Bloggeraktion] 22 Wochen-1 Projekt Woche 19: Die Welt steckt voller Möglichkeiten

22-wochen-1-objekt-v8.jpg

Nachdem sich das Glitzerschweinchen nach dem letzten Foto in seine Schmollecke zurückgezogen hatte und sich die ganze Woche nicht mehr hervorlocken ließ, war ich sehr überrascht als es am Montag plötzlich gestiefelt und gespornt (im übertragenen Sinne) an der Haustür wartete. Gerade wollte ich mich  auf den Weg zur nächsten Packstation machen und hab vermutlich wie ein Auto geguckt (nur nicht so schnell), als ich Schweinchen erblickte. Es trug eine Rolle im Mund und ich dachte schon, es hätte aus Frust angefangen zu rauchen, aber um was es sich wirklich handelte, erfuhr ich erst kurz darauf.

An der Paketstation begann ich den Bildschirm zu bearbeiten, Etiketten auszudrucken, Päckchen zu bestücken und selbige in den passenden Fächern unterzubringen. Schweinchen war völlig aus meinen Gedanken verschwunden. Plötzlich rief es nach mir.

P1140094

P1140095.JPG

„Ich hau ab von hier.“ sagte es bestimmt. „Es steckt mehr in mir als das hier.“ Es sah sich angewidert um. „Ich bin zu Höherem berufen.“ Ich war sprachlos und das will schon etwas heißen.“ Glitzerschweinchen fuhr fort: „Das verstehst du doch, oder?“ Ich bilde mir ein, es blickte ein kleines bisschen traurig drein. „Es war schön bei und mit dir, aber als geborener Star hat man gewisse Verpflichtungen, sein Schicksal zu erfüllen. Sei nicht traurig, ich melde mich.“ „Darf ich ein letztes Bild machen?“ fragte ich gleichzeitig schockiert und resignierend, denn aus Erfahrung weiß ich, dass man mit Glitzerschweinchen nicht diskutieren kann. Wenn es sich etwas in die Schnauze gesetzt hat, lässt es sich nicht umstimmen. „Na klar.“ sagte es leichthin, bevor es mit einem schmerzlichen Klack das Fach zuzog.

Worum geht es bei 22 Wochen – 1 Projekt Woche ?

Aequitas und Wortmann haben dieses Fotoprojekt vor ein paar Wochen ins Leben gerufen. Dabei wird ein selbstgewähltes Objekt über 22 Wochen hinweg (also bis Jahresende) immer wieder, immer anders fotografisch in Szene gesetzt und das Ergebnis mit der Bloggerwelt geteilt werden. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und wer will kann gerne jederzeit einsteigen!

27 Gedanken zu „[Foto-Bloggeraktion] 22 Wochen-1 Projekt Woche 19: Die Welt steckt voller Möglichkeiten

  1. Rina

    Ach – ja diese undankbaren Diven. Solange man gut für sie ist, sind wir die besten – aber wenn dann nichts mehr von uns zu erwarten ist, hauen sie ab nach Hollywood. Mal sehen, ob es da mal ein Glitzerschweinchenabdruck auf dem Walk of Fame gibt.

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Möchtest du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.