Media Monday #445: Die bisher beste Ausgabe 2020! ;)

media-monday-445.png

Ein Frohes Neues Jahr!!

Ist es für Euch auch noch so ungewohnt „2020“ zu sagen und zu schreiben? Ich komme mir dabei vor, als wäre ich plötzlich in der Zukunft gelandet. Und alle reden von einem neuen Jahrzehnt, dabei beginnt das eigentlich erst 2021. Aber fangen wir doch jetzt schon an, uns unter Druck zu setzen, dass alles neu und anders werden muss 😉 ! Kann mich nicht erinnern, dass 2009 oder noch früher so ein Hype um ein neues Jahrzehnt gemacht wurde. Wir machen  wir den doch lieber um den Media Monday, von dem heute die erste Ausgabe im neuen Jahr anliegt. Mittels eines Klicks auf die Grafik werdet Ihr zu seinem Ursprung geführt und findet alle anderen Teilnehmer.

1. Gute Vorsätze schön und gut, aber was meinen Medienkonsum im neuen Jahr betrifft, lasse ich alles auf mich zukommen. Was soll ich da viel planen? Ich gucke bzw. lese lieber das, wonach mir spontan der Sinn steht. Lediglich ein paar Kinobesuche sind schon geplant.

2. Noch sind erst wenige Tage rum, aber die Nachrichten hielten schon viele ungute Meldungen bereit.

3. ____ solltet ihr euch meines Erachtens schon einmal im Kalender anstreichen, denn ____ . Keine Ahnung, da möchte ich Euch wirklich keine Vorschriften machen 😉 .

4. Blicke ich sehnsüchtig auf die Zeit „zwischen den Jahren“ zurück, macht diese Bezeichnung für mich immer noch keinen Sinn 🙂 .

5.   Den ein oder anderen Rewatch könnte man ja vielleicht auch mal wieder ins Auge fassen, schließlich weiß man da, was man an den Filmen und Serien hat und muss sich nicht ärgern.

6. Top oder Flop – Carnival Row wird mir auf alle Fälle lange in Erinnerung bleiben, schließlich werden viele Ebenen (Liebesgeschichte, gesellschaftliche und politische Vorgänge) in einer spannenden Welt clever miteinander verwoben. Ich mochte die erste Staffel unheimlich gerne.

7. Zuletzt habe ich Jumanji- The next Level gesehen und das war nicht so prächtig, weil er gegenüber Jumanji-Willkommen im Dschungel exorbitant abfällt. Außerdem handelte es sich ziemlich sicher um den ätzendsten Kinobesuch, den ich bisher erlebt habe. Leute, die alle zwei Minuten ihre Handys gezückt haben und sogar ihre Ohrstöpsel nicht entfernt haben. Die Frau, die hinter mir saß, trat mir immer wieder in den Rücken und hörte damit auch nicht auf, als ich sie darauf hinwies. Andere unterhielten sich sehr laut. So geballt hat es mir wirklich den Spaß an der ganzen Sache genommen, obwohl ich eigentlich unheimlich gerne ins Kino gehe und nach einer gewissen Zeit quasi Entzugserscheinungen habe.

6 Gedanken zu „Media Monday #445: Die bisher beste Ausgabe 2020! ;)

    1. Bette Davis left the Bookshop Autor

      DAS habe ich mich allerdings auch gefragt! Da ich mit mehreren Leuten da war, wäre es etwas kompliziert gewesen. Mich ärgert daran auch, dass diese Menschen sich das Recht herausnehmen, das Erlebnis der anderen zu beeinträchtigen. Rücksichtnahme ist für die anscheinend ein Fremdwort. Schade.

      Liken

      Antwort

Möchtest du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.