Media Monday #524

Bevor ich mich gleich zurückziehe, um einen Film zu schauen (ich schwanke noch, welcher es sein wird), widme ich mich der allerneuesten, frischesten und damit aktuellsten Ausgabe des Media Mondays.

1. Die Kinos öffnen wieder und ich habe mir vorgenommen, In the Heights zu sehen und freue mich wirklich enorm darauf (wie letzte Woche schon erwähnt).

2. Nachdem im vergangenen Jahr zig Filme verschoben worden sind, erscheinen sie hoffentlich bald. Momentan habe ich das Gefühl, dass die großen Blockbuster noch etwas zögerlich ins Kino kommen, aber langsam wird’s.

3. Menschenmengen sind immer noch komisch, schließlich produzieren die reichlich Aerosole. Maskenpflicht hin oder her, ich werde sie sicher noch länger tragen und auf Abstand achten.

4. Wie sich Autor*innen einem Thema nähern, kann völlig unterschiedlich sein. Daher lohnt es sich, zu einem Thema mehr als ein Buch zu lesen.

5. Ich glaube ja nicht, dass die 2020er-Jahre als großes Filmjahrzehnt in die Geschichte eingehen werden. Ich glaube, dass heutzutage nur wenige potentielle Klassiker geschaffen werden, ganz anders als z.B. in den Achtzigerjahren.

6. Eric Stoltz als Marty McFly wäre jetzt nicht meine erste Wahl gewesen, aber er wurde dann ja aufgrund seiner zu ernsthaften Darstellung zum Glück durch den genialen Michael J. Fox ersetzt.

7. Zuletzt habe ich mal wieder Tootsie gesehen und das war lohnenswert, weil er einfach erstklassige Unterhaltung mit ernsten Untertönen bietet und mich wieder zuverlässig zum Lachen gebracht hat. Ein echter Klassiker.

8 Gedanken zu „Media Monday #524

  1. Rina

    Ich denke auch, man kann die gleichen Storys gerne von verschiedenen Autoren lesen. Wenn sie es gut rüber bringen, dann ist das voll ok für mich.

    Eric Stoltz zum Glück haben sie Fox genommen – der hätte wirklich nicht gepasst.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
      1. Bette Davis left the Bookshop Autor

        Michael J. Fox war eigentlich beschäftigt mit der Serie Family Ties. Schließlich haben die Produzenten aber das Okay für seinen Einsatz gegeben. Bedingung war, dass er erst nach Drehschluss der Serie den Film dreht. Also ist er immer hin und her gefahren.

        Gefällt mir

Möchtest du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.