Self-Statements: The Importance Of Being Asked

Für den Fragebogen auf PassionofArts zeichnet sich aktuell der Dude von Nebenan verantwortlich. Schauen wir uns an, was er uns eingebrockt hat 😉 :

Welches ist dein Traumauto?

Keins, weil Autos für mich Gebrauchsgegenstände sind. Schön, finde ich aber Minis.

Lieber Baden oder Duschen?

Wir haben nur eine Dusche, also habe ich nicht viel Wahl. Tendenziell dusche ich lieber, freue mich jedoch, wenn es auf Reisen im Hotel eine Badewanne gibt und ich in den Fluten versinken kann. 😀

Welchen (Alp-)Traum hattest Du als Kind am häufigsten?

Das weiß ich wirklich nicht mehr. Meine Träume wiederholen sich allerdings nie und ich schätze, das war früher nicht anders.

Welches Lied passt zu deiner momentanen Stimmung?

Girl, I wanna make you sweat – Komme gerade von einem langen Fußweg unter der Sonne und transpiriere…

Würdest Du deinem Lebenspartner einen One-Night-Stand mit seinem/ihrem Lieblings-Star erlauben?

Glaube kaum, dass er mich vorher fragen würde 😀 . Ja, ich schätze schon, dass ich ihn lassen würde, aber nur wenn ich eine realistische Chance hättee, auch mit meinem Lieblingsstar loszulegen und er ebenfalls einverstanden wäre. 😀 Letztlich denke ich aber, dass die Beziehung danach nicht mehr lange halten würde. Aber vielleicht wäre es mir das ja wert, wenn sie vorher schon schlecht wäre.

Wenn Nein; Für eine Millionen € Cash dann vielleicht doch? Wenn Ja; Pech gehabt 😉 .

Meine Bedingung habe ich ja schon genannt. Gut, die Million würde ich auch nehmen, aber die wäre dann für mich allein. Er hatte ja seinen Spaß. 😉

Mit welchem Star oder welcher historischen Person …
… würdest Du gerne mal telefonieren?

Benedict Cumberbatch, ist mir eigentlich egal, was er erzählt, seine Stimme zu hören wäre Lohn genug.

… würdest Du gerne mal shoppen gehen? (Merch-Kram, Comics, Filme etc. kaufen zählt auch)

Mit einem Millionär in der größten Buchhandlung der Welt.

… würdest Du gerne mal ins Kino gehen?

Torsten Sträter, weil er Filmfan und lustig ist.

… würdest Du gerne mal ein Bier o.Ä. trinken?

Hugh Grant, weil ich seine Selbstironie liebe und er sicher viele Anekdoten zu berichten hätte.

… würdest Du gerne mal massig Bier o.Ä. konsumieren?

Mit niemandem, da ich nur selten und nie massig Alkohol trinke.

… würdest Du gerne eine romantische Nacht verbringen?

Soll ich das wirklich erzählen? Ich bin kein Fan davon, alles mitzuteilen. Sagen wir mal so, ein paar berühmte Männer würde ich sicher nicht von der Bettkante schubsen (nicht gleichzeitig – in was rede ich mich hier gerade rein?!) und „romantisch“ bedeutet für mich, dass man tiefergehende Gefühle für einander hat und sich näher kennt. Spezifischer wird es hier nicht 😀 .

Spezial-Interest für Musiker … würdest Du gerne mal jammen?

Brian May!!!!! Allerdings würde ich mich noch nicht als Musikerin bezeichnen, ich übe ja noch.

Würdest Du deinen Partner für die romantische Nacht mit deinem Lieblings-Star betrügen?

Die Nacht wäre romantisch….das hieße ja wie erwähnt, es wären beiderseits Gefühle da. Dann würde ich mit meinem Freund Schluß machen und versuchen, mehr aus der Nacht werden zu lassen.

Darf man Dich für eine Banalität aufwecken, wenn Du gerade todmüde eingeschlafen bist?

Nee, das sollte man besser lassen. Ich reagiere zwar ruhig (weil mir in so einer Situation einfach die Energie fehlt), aber ich wäre am nächsten Tag sehr knatschig.

Wem kannst Du keinen Wunsch abschlagen?

Das fällt mir generell schwer, aber ich übe.

Mit welchem Satz beginnt dein Welt-Bestseller?

Du erwartest, dass ich den ersten Satz eines Welt-Bestsellers jetzt spontan raushaue? Da hast du aber viel Vertrauen in mich. Wie wär’s mit:

Der Zug raste auf sie zu, doch ihr Herz raste schneller.

Welcher Star ist maßlos überschätzt?

Für mich sehr viele und vor allem die angeblichen Youtube-  und Instagram-„Stars“, die ich aber sowieso nicht kenne. Ich entscheide mich an dieser Stelle also für Kim Kardashian.

Und welcher sträflich unterschätzt?

Wenn die Person ein Star ist, wird sie doch nicht unterschätzt, oder? Irgendwer muss sie ja dazu gemacht haben und Fan von ihr sein. Man könnte das „Unterschätztwerden“ vielleicht an fehlenden Preisen festmachen, aber ich finde eigentlich nicht, dass die wirklich viel aussagen. Okay, ich entscheide mich für Hugh Grant, da er ein wirklich guter Schauspieler ist, aber landläufig, glaube ich, immer noch als reiner Komödiendarsteller gilt.

Würdest Du einen Seitensprung beichten?

Nur, wenn er mir etwas bedeutet und dann würde ich gleichzeitig Schluss machen. Das ist aber reine Theorie. Ich hätte gar nicht die Nerven für einen Seitensprung.

Welche Person der Weltgeschichte ist dein Idol?

Idol ist zu hoch gegriffen. Mit Idolen hab ich es nicht so. Ich finde aber, dass Audrey Hepburn eine wirklich wundervolle Frau gewesen ist. Sie war nicht nur die schönste Frau der Welt, sondern hatte auch einen großartigen Charakter.

Was war der längste Zeitraum, den Du je am Stück wach warst?

Ich habe zwar nicht auf die Uhr geguckt, aber ich schätze, es waren so um die 25 Stunden.

Welcher politisch verantwortlichen Person würdest Du momentan am liebsten mal so richtig mit Schmackes in die Fresse hauen?

Gewalt ist keine Lösung 😀 und das ist auch meine Devise. Allerdings kann ich nicht verhehlen, dass ich Armin Laschet überhaupt nicht mag.

Was siehst Du als den Sinn des Lebens an?

Sich selbst zu entwickeln, zu verbessern, weiser zu werden.

Was verdirbt Dir zuverlässig die Stimmung?

Wenn Menschen andere belehren wollen.

Gibt es eine göttliche Instanz, und wenn ja, erwartet Sie etwas von Uns, was über grundsätzliches ethisch-moralisches Handeln hinausgeht?

Für mich gibt es diese Instanz, allerdings sehe ich sie eher als Begleiter denn als Richter. Erwarten tut sie vermutlich nichts, weil sie ihre Pappenheimer kennt und weiß, dass jede Erwartung mit hoher Wahrscheinlichkeit enttäuscht wird. Neben genanntem Verhalten hofft Gott aber bestimmt, dass wir einander freundlich und hilfsbereit begegnen und keinen Krieg führen.

 


6 Gedanken zu „Self-Statements: The Importance Of Being Asked

  1. Rina

    Kim Kardeshian…oh ja..die ist mal sowas von überschätzt und ich finde sie noch nicht mal hübsch.
    Mit Hugh Grant würde ich auch mal ein Bier trinken…den mag ich auch sehr. Seine Mimik…so schön steif und doch so intensiv.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
  2. Kasia

    …außer es handelt sich um Ares, den Gott des Krieges 🙂
    Ich mag deine Antworten. Vor allem die ganzen Seitensprung-Fragen hast du sehr souverän gelöst. Es war der erste Fragenkatalog, bei dem ich mittendrin einfach aufgegeben habe. Ich finde, nicht alles gehört an die Öffentlichkeit. Und nicht bei jeder Frage kann ich mich schließlich mit einer ironischen Antwort herauswinden… Doch seltsamerweise waren es nicht die pikanten Fragen, sondern die politischen, die mich ratlos gemacht haben. Verhauen möchte ich keinen. Armin Laschet mag ich auch nicht (aber was weiß ich denn schon über politische Arbeit…). Und ob es eine höhere Instanz gibt? Wir wünschen uns das oft, weil wir gerne glauben wollen, dass jeder seine gerechte Strafe bekommt (oder das, was er verdient), doch ich glaube, so funktioniert das nicht…

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. Bette Davis left the Bookshop Autor

      Du nun wieder 😉 . Ares funkt vielleicht dazwischen, aber er ist zum Glück nicht immer aktiv 😀 .
      Da bin ich absolut deiner Meinung. Die heutige rücksichtslose Offenheit mit der alles gesagt und gezeigt wird, verstehe ich weder noch fröne ich ihr. Ich denke, meine Antworten haben das widergespiegelt.
      Ich mag sehr wenige Politiker. Warum auch? Sie machen ihre Arbeit und ich mag ja auch nicht jeden Busfahrer oder jede Bankangestellte. Nichtsdestotrotz spielt es gerade bei dieser Wahl doch eine gewisse Rolle für mich, wem ich die zukünftige Rolle zutraue. Jemandem, der bei Putin feixt, während der uns gerade den Krieg erklärt…? Na, ich weiß nicht 😀 .
      Mag sein, dass manche sich das mit der „gerechten Strafe“ wünschen. Die müssen dann aber sehr hochnäsig sein, weil sie nicht bedenken, dass sie bestimmt auch mal etwas gemacht haben, was eine Strafe verdient hätte. Das liegt doch in der menschlichen Natur. Wer ist schon immer perfekt? Ich glaube eher, dass Menschen, die andere verletzen etc. irgendwann die ausgesendete „Energie“ zurückbekommen (wenn auch nicht unbedingt von der Seite, die an erster Stelle betroffen war).

      Gefällt 1 Person

      Antwort
      1. Kasia

        Glücklicherweise hat Ares momentan Urlaub, er sonnt sich auf den Malediven 🙂

        Schwer zu sagen, wen ich politisch momentan unterstützen würde, ich habe aktuell so gar keinen Favoriten… also, niemanden, dem ich es zutrauen würde. Andererseits muss man fairerweise sagen, ich würde es mir selbst auch nicht zutrauen, eine Richtung vorzugeben, also… ach ich weiß nicht.

        Das mit der „Energie“, die zurück kommt, auf welchem Wege auch immer, spiegelt auch ein wenig die Sehnsucht nach einer Ordnung wieder. Was wenn es so etwas gar nicht gibt? Wenn das, was wir aussenden, schlicht und ergreifend unsere Welt formt?

        Das ist alles so tiefgreifend. Ich glaube, ich verliere mich da zu schnell in Überlegungen 🙂 Bleiben wir bei Ares in Badehosen… 😉

        Gefällt 1 Person

      2. Bette Davis left the Bookshop Autor

        Ares Badehosen interessieren mich eigentlich nur peripher 😀 .
        Nö, nach einer Ordnung sehne ich mich da nicht. Natürlich schwingt die Hoffnung mit, dass Menschen, die einen ärgern dies irgendwie wiederbekommen. In erster Linie ist es aber eher Beobachtung, die mich zu dieser Einstellung gebracht hat. Wenn jemand immer gierig und frech durchs Leben geht, ist es eben sehr wahrscheinlich, dass er mal auf jemanden trifft, der dies in einer noch reineren Form lebt und der Erste mit seiner Strategie auflaufen lässt.

        Das geht mir mit der Politik haargenauso. Erstmal traue ich keinem wirklich die politische Führung zu. Zweitens geht diese Wahl doch sehr um die „Köpfe“. Was mache ich, wenn ich den Ideen einer Partei zwar in wichtigen Bereichen zustimme, die zu wählende Person, sich meiner Meinung nach aber überhaupt nicht zur Kanzlerschaft eignet?!

        Kehren wir vielleicht doch zu Ares und seiner Badehose zurück 😀 .

        Gefällt mir

Möchtest du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.