Media Monday #560

Die letzten Male habe ich ausgesetzt, weil ich wegen der aktuellen polititschen Situation tatsächlich keinen Kopf dafür hatte. Aber inzwischen kann ich mich doch etwas besser dagegen abschirmen und versuche heute wieder mein Glück.

1. In rund einer Woche stehen tatsächlich die Oscars wieder an und nachdem ich Nightmare Alley gesehen habe, fänd ich ein paar goldene Trophäen für ihn ganz schick. Da aber The Power of the Dog (der für mich langweilig klingt) sehr gehyped wird, halte ich die Chancen für eher gering. Andererseits ist es mir inzwischen generell ziemlich egal, wer bei den Oscars gewinnt, weil ich die ganze Veranstaltung nicht mehr wirklich ernstnehmen kann.

2. Ich weiß, dass das Genre Musical nicht unbedingt den besten Ruf genießt, aber es gibt wirklich grandiose Vertreter, die mich emotional mitreißen.

3. Die Schnelligkeit mit der Filme inzwischen aus dem Kino im Streaming landen, vermag es, dass ich das Gefühl habe, dass die Kinos in arge Schwierigkeiten geraten werden. Das finde ich natürlich alles andere als gut, aber es spricht auch nicht allzu viel dafür, den Weg in den Kinosaal zu suchen, wenn ein Film wenige Wochen später zuhause geschaut werden kann.

4. Ich mag ja theoretisch Tom Hanks sehr gerne, aber das heißt nicht, dass ich jeden seiner Filme verschlinge. Allerdings sieht das bei meinen Lieblingsschauspieler/innen nicht anders aus.

5. Wenn ich die Wahl hätte, Inception, Interstellar oder The Prestige nie gesehen zu haben, ich würde zugreifen, denn sich nochmal von der Handlung und den Effekten überraschen lassen zu können, wäre echt toll.

6. Der „Freedom Day“ (Freiheit davon, gesund zu bleiben?) ist dramaturgisch eigentlich so haarsträubend, dass er als Film höchstens als Groteske funktionieren dürfte. Vermutlich würde sich aber auch dann jeder am Kopf kratzen und sagen: „Wie unlogisch ist das denn?“

7. Zuletzt habe ich zufällig über WWE Legends auf ProSiebenMaxx  gezappt und das war ein echtes flashback, weil ich zurück in die Neunziger gebeamt wurde, als ich ein großer WWF-Fan war und diese Legenden live gesehen habe. Seitdem habe ich mir die restlichen in der Mediathek vorhandenen Folgen angesehen und werde die fehlenden noch nachlegen. Seit mindestens 25 Jahren habe ich mich mit dem Thema nicht beschäftigt und hätte nie gedacht, dass noch ein Fünkchen Interesse in mir bestehen könnte. Ist vermutlich auch der Nostalgiefaktor, der mich catched.

19 Gedanken zu „Media Monday #560

  1. mwj

    Zu 5. Oh ja, super Idee. Die ganzen Filme von Nolan wie beim ersten Mal ansehen. Außer „Tenet“.

    Zu 6. Das bedeutet Freiheit für das Corona-Virus!!! Was denn sonst?! 😉

    Außerdem gilt der nicht überall. Hier im südostdeutschen Sumpfgebiet wurden die Maßnahmen verlängert. Irgendwann müssen die Pappnasen von der CSU ja auch mal was richtig machen.

    Gefällt 1 Person

    Antwort
    1. Bette Davis left the Bookshop Autor

      Das dachte ich mir auch und ja, ohne Tenet 😀 .

      Das Virus hat demnächst auf jeden Fall Festivalzeit.

      Hier gilt es auch länger. Länger bis zum 2. April. Ob damit allzu viel gewonnen ist, bezweifle ich doch sehr. Zumal hier der Jahrmarkt und das Stadtfest damit beworben wurden, dass es dann wieder richtig losgeht.

      Gefällt mir

      Antwort
      1. Bette Davis left the Bookshop Autor

        Na klar, z.B. Dear Evan Hansen (gibt einen Film, der nicht so gut sein soll, aber das Musical ist es), Come from Away (gibt wohl eine Vorstellungs-Aufzeichnung bei Disney+), ansonsten wären da noch Sachen wie Dracula, Doktor Schiwago, Jekyl und Hyde, War of the Worlds, Der Graf von Monte Christo.

        Gefällt mir

  2. Wortman

    Die Oscars gingen mir schon immer am Allerwertesten vorbei 😆
    Tom Hanks mag ich auch sehr gerne, hab aber auch nicht alle seine Filme gesehen.
    Ins Kino würde ich auch gerne mal wieder gehen aber durch die Beschränkungen usw. hab ich mich teilweise schon dran gewöhnt, auf Netflix zu warten…

    Gefällt 1 Person

    Antwort

Möchtest du einen Kommentar verfassen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..