Archiv des Autors: Bette Davis left the Bookshop

Über Bette Davis left the Bookshop

https://letterboxd.com/BetteBookshop/

Serienmittwoch 315: Besondere Filmerlebnisse

Heute mache ich mal bei Corlys Aktion Serienmittwoch mit, da mich die Fragestellung geradewegs angesprungen hat.

Mit welchen Filmen verbindet ihr besondere Erinnerungen und wieso?

Weiterlesen?

Media Monday #451: Nuschelnde Kreide

 media-monday-451

Während ich am neuen Media Monday schreibe, erfahre ich, dass mehr Daten über Männer als Frauen erhoben werden und deshalb viele Dinge eigentlich für Männer entwickelt werden? Krass, oder? Der Media Monday ist aber für alle gemacht und deshalb springen wir jetzt direkt hinein in sieben neue, herausfordernde Lückensätze.

Weiterlesen?

[Serienkritik] Spinning Out (OV)

Spinning Out

Seit Eiskunstläuferin Kat (Kaya Scodelario) vor einem Jahr bei einem Wettbewerb schwer gestürzt ist, fürchtet sie sich vor den anspruchsvollen Sprüngen. Außerdem hat sie wie ihre Mutter Carol (January Jones) eine biopolare Störung, von der aber niemand außerhalb der Familie wissen soll. Ihre einst vielversprechende Karriere steht deshalb kurz vor dem Aus, doch dann erhält sie die Möglichkeit, Partnerin des talentierten Justin Davis (Evan Roderick) zu werden. Obwohl sie ihre Schwierigkeiten mit dem feierwütigen Justin hat, will sie ihre Chance nutzen. Weiterlesen?

[Filmkritik] 1917: Ein Krieg, zwei Soldaten, ein Schnitt (Spoiler-frei)

1917

Zur Kritik mit Spoilern geht es HIER.

Am 6. April 1917 werden die zwei jungen britischen Soldaten Schofield (George MacKay) und Blake (Dean-Charles Chapman) auf einen selbstmörderischen Botengang durch die feindlichen Linien geschickt. Wenn sie es nicht innerhalb weniger Stunden schaffen, ein eingeschlossenes Regiment zu warnen, werden 1600 Soldaten in eine Falle der Deutschen geraten und darin umkommen.

Weiterlesen?

[Filmkritik] 1917: Ein Krieg, zwei Soldaten, ein Schnitt

1917

KRITIK enthält SPOILER

Zur Spoiler freien Kritik geht es HIER.

Am 6. April 1917 werden die zwei jungen britischen Soldaten Schofield (George MacKay) und Blake (Dean-Charles Chapman) auf einen selbstmörderischen Botengang durch die feindlichen Linien geschickt. Wenn sie es nicht innerhalb weniger Stunden schaffen, ein eingeschlossenes Regiment zu warnen, werden 1600 Soldaten in eine Falle der Deutschen geraten und darin umkommen.

Weiterlesen?

Media Monday #450: Pre-Oscar-Ausgabe

media-monday-450

Dieser Media Monday 450 ist natürlich eigentlich erst nach den Academy Awards fällig, aber geschrieben habe ich ihn wie vermutlich einige schon vorher. Nur, dass Ihr Euch nicht wundert, warum ich nicht auf Gewinner und Verlierer eingehe.

Weiterlesen?

Monatsrückblick Januar 2020

Da meine Wochenrückblicke immer ziemlich wenig Interesse hervorrufen konnten, ich aber auf ein Resüme nicht völlig verzichten möchte, wird es von nun an Medien-Monatsrückblicke geben. Den Anfang macht völlig logisch der Januar und der bot direkt zwei Jahreshighlights, besser kann das Medienjahr nicht beginnen. Weiterlesen?