Schlagwort-Archive: Belletristik

[Rezension] Der Mann, der zweimal starb (Die Mordclubserie 2) von Richard Osman

 

Der Donnerstagsmordclub besteht aus der ehemaligen MI5-Agentin Elizabeth, der ehemaligen Krankenschwester Joyce, Psychiater Ibrahim und dem ehemaligen Gewerkschaftsführer Ron. Alle vier leben in einer schicken Seniorenresidenz in Kent und treffen sich jeden Donnerstag, um reale ungeklärte Verbrechen zu diskutieren. Doch eines Tages hält ein echter Mord Einzug in ihrer kleinen Welt und die vier tragen zu dessen Lösung nicht unerheblich bei. Damit nicht genug, als bald meldet sich einer von Elizabeths Ex-Ehemännern bei ihr. Er wird beschuldigt in einem Einsatz die Diamanten eines Mafiabosses gestohlen zu haben und hofft nun auf die Hilfe seiner alten Liebe. Prompt steckt nicht nur die Agentin, sondern ihre treuen Freunde in einem neuen gefährlichen Abenteuer. Der Donnerstagsmordclub besteht aus der ehemaligen MI5-Agentin Elizabeth, der ehemaligen Krankenschwester Joyce, Psychiater Ibrahim und dem ehemaligen Gewerkschaftsführer Ron. Alle vier leben in einer schicken Seniorenresidenz in Kent und treffen sich jeden Donnerstag, um reale ungeklärte Verbrechen zu diskutieren. Doch eines Tages hält ein echter Mord Einzug in ihrer kleinen Welt und die vier tragen zu dessen Lösung nicht unerheblich bei. Damit nicht genug, als bald meldet sich einer von Elizabeths Ex-Ehemännern bei ihr. Er wird beschuldigt in einem Einsatz die Diamanten eines Mafiabosses gestohlen zu haben und hofft nun auf die Hilfe seiner alten Liebe. Prompt steckt nicht nur die Agentin, sondern ihre treuen Freunde in einem neuen gefährlichen Abenteuer.

Weiterlesen

[Rezension] Klara und die Sonne von Kazuo Ishiguro

Irgendwann in der Zukunft warten Androiden in Geschäften auf potenzielle Käufer. Eine von ihnen ist Klara, eine KF, die entwickelt wurde, Kindern eine Freundin und Begleiterin zu sein. Eines Tages ist es soweit und sie wird von dem Mädchen Josie und deren Mutter ausgewählt. Klara freut sich, endlich ihrer Bestimmung folgen zu können, doch Josie ist krank und erfordert besonderer Fürsorge. Gleichzeitig sieht Klara sich in der Außenwelt neuer Herausforderungen gegenüber. Wird sie sich zurechtfinden?

Weiterlesen

[Rezension] Die verbotene Zeit von Claire Winter

Die verbotene Zeit von Claire Winter

Edith und Dora kommen aus unterschiedlichen Welten, trotzdem haben sie sich gefunden. Edith ist die selbstbewusste Tochter einer vermögenden Industriellen-Familie, Dora die gewissenhafte Tochter deren Dienstmädchens. Gemeinsam werden sie erwachsen, machen Berlin unsicher, erleben Höhen und Tiefen und glauben, nichts und niemand könne sie trennen. Doch als die Nationalsozialisten auftauchen und dann sogar die Macht übernehmen, verändert sich auch die sichere Welt der Freundinnen und endet schließlich in einer undenkbaren Katastrophen.

Weiterlesen