Schlagwort-Archive: Challenge

[Blogprojekt] 100 Creative Challenges #1

header00x

Was ist dein Lieblingstier? Nutze es als Inspiration für ein visuelles Werk.

Eigentlich ist unser verstorbener Hund mein Lieblingstier und wird es immer bleiben. Er war wirklich wahnsinnig süß und superschlau. Ein Frechdachs war er auch. Allerdings würde es mich wohl traurig stimmen, ihn zum Thema einer Aufgabe zu machen. Stattdessen werde ich zu den allgemeinen Lieblingstierarten Zuflucht nehmen, die wohl jeder hat. Meine unangefochtenen Favoriten sind Pandas und Eichhörnchen. Ich habe aber nur eins von beiden für das „visuelle Werk“ „verarbeitet“.

challenge100

[Blogprojekt] 100 Creative Challenges

Header00X.png

Nach der tollen Film-Challenge im letzten Jahr hat Hotaru nun auf ihrem Blog Hitodama eine ebenso interessante, aber völlig andere Jahres-Challenge gestartet, an der ich gerne teilnehme. Die Aufgaben fordern und fördern die Kreativität und das kann keinem Menschen schaden ;). Ich bin zwar sehr gerne kreativ, aber im Alltag beschränkt sich das meistens auf das Erfinden von Gründen, etwas zu prokastinieren :D. Der Mensch braucht wohl immer einen Anschubser und da ist so eine Challenge doch perfekt!

Worum geht es bei 100 Creative Challenges? Weiterlesen?

31 Tage – 31 Bücher: Tag 20

pizap.com14522671413711

Beschreibe das Cover deines jetzigen Buches ohne den Titel zu verraten.

Der 2. Band sieht seinem Vorgänger und Nachfolger ziemlich ähnlich. Eine junge Frau mit grünen Augen schaut dem Leser entgegen. Über ihrer Nase ist ein weißer Streifen mit dem Titel des Buches. Ihr Gesicht wird von einem Rahmen umgeben, der aus Scherben in Magenta zu bestehen scheint. Das Cover passt zum Inhalt, aber wirklich innovativ oder spannend ist es nicht.

Auflösung

31 Tage – 31 Bücher: Tag 18

pizap.com14522671413711

Ein Buch, das Du auf keinem Fall Deiner Mutter geben würdest.

Ich würde ihr keine Bücher geben, die sie nicht interessieren. So einfach ist das. Da ich ihren Geschmack sehr gut kenne, käme das auch versehentlich nicht vor. Eine Dystopie wäre gar nichts für sie. Auch Science-Fiction interessiert sie nicht. Ebenso bräuchte man ihr keine Chick-Lit schenken. Ansonsten liest sie wahnsinnig gerne und lässt sich für viele Themen begeistern. Dazu gehören zum Beispiel Lebensgeschichten interessanter Frauen, gesellschaftliche Themen oder die Romane Rafik Schamis.

Alles Weitere zu dieser Challenge findet sich unter Dies und Das und dem entsprechenden Titel.