Schlagwort-Archive: Das Leben des Brian

Medienrückblick April 20

Im Monat 2 des großen C kann ich das Wort wirklich nicht mehr hören und immer wenn ich es tue, springt der kleine Mann aus Das Leben des Brian in einer Ecke meines Gehirns auf und ab und ruft statt „Jehova, Jehova“ „Co….a, Co…a“.

LifeofBrian

And now for something completely different…

Weiterlesen?

Tag 10: Nenne den lustigsten Film, den du kennst.

Überraschung! Es ist Das Leben des Brian. Aber da erneute Lobeshymnen etwas langweilig wären, fasse ich die Frage mal etwas allgemeiner auf. Weiterlesen?

Tag 7: Welchen Film hast du am häufigsten gesehen?

serveimage

Eine Frage, die leider eine langweilige weil schon genannte Antwort erhält. Es ist definitiv Das Leben des Brian. Monty Python hat meinen Humor entscheidend geprägt. Und durch diesen Film habe ich sie vor vielen vielen Jahren kennengelernt. Die Mitglieder der Truppe sind inzwischen wie gute alte Bekannte, die man nicht missen möchte. Und immer noch findet Das Leben des Brian mindestens ein Mal im Jahr seinen Weg in den Player. Dennoch verliert er nie an Witz und Charme. Er ist einfach großartig, brillant und intelligent, hintergründig, albern und brüllend komisch. Er ist immer modern, weil die Art von Humor immer funktioniert und manche Referenz im Alltag untergebracht werden kann. Daher ist er ein moderner Klassiker, den man einfach immer wieder sehen kann. Seit kurzem beschäftige ich mich mehr mit der Geschichte von Monty Python. Deshalb wird es demnächst hier eine Rezension zu John Cleese Biografie geben.

Tag 2: Nenne deinen Lieblingsfilm

Es ist sehr schwer, sich da auf einen einzigen Film zu beschränken. Um nicht zu sagen, es ist eine unmögliche Aufgabe. Dafür habe ich einfach zu viele Filme gesehen. Und es gibt ja auch unterschiedliche Gründe, die für diesen oder jenen sprechen und ihn zu etwas Besonderem machen. Mühsam habe ich es schließlich auf fünf beschränkt, aber die Liste könnte auf jeden Fall fortgeführt werden. Weiterlesen?