Schlagwort-Archive: Garten

Sonntags-Top 7 #10 (#90)

2857
Einen behaglichen 3. Advent wünsche ich Euch!

Ich hoffe, Ihr begeht ihn ganz genauso, wie es Euch am Besten gefällt.

Da heute logischerweise auch Sonntag ist, ist es wieder Zeit für die Sonntags-Top 7, einer Aktion von MartinsMinds. Aufgabe ist es, die persönlichen Highlights der letzten sieben Tage in sieben Kategorien zu ermitteln. Weiterlesen?

Advertisements

Mach dir ein Bild: Akte-X-würdiges Rätsel

Da ich den Vögeln auch im Frühling und Sommer ein paar Nascherein ins Häuschen werfe, habe ich heute morgen einen Blick auf die aktuelle Füllmenge geworfen. Ich staunte nicht schlecht, als meine müden Augen Folgendes erblickten.

DSC_2747

Ein Schnecke. Eine Schnecke im Vogelhaus!

Nun ist es ja nicht so, als stände das irgendwo in Bodennähe oder hätte einen komfortablen, also für Kriechtiere, Zugang.

Ganz im Gegenteil. Es hängt vielmehr an einer Textilschnur unter dünnen Zweigen. Und dazu noch ein ganzes Stück über dem Boden.

Für mich unerklärlich, wie sie es dorthin geschafft hat. Die einzige Idee, die mir dazu einfällt, ist, dass  ein Vogel sie zu dem Aussichtspunkt mitgenommen hat. Vielleicht wollte sie mal die Welt von oben sehen?

Ein Rätsel….

Wo sind Fox Mulder und Dana Scully wenn man sie braucht?! 😀

 

Copyright der Fotos liegt bei mir.

April-Grüsse

DSC_1703c/o by me

Mein Lieblingsmonat ist der April und das nicht nur, weil ich da geboren wurde 😉 . Der Frühling bricht endgültig durch und während viele stöhnen, dass das Wetter so unbeständig ist, liebe ich die Abwechslung. Der Garten erwacht endgültig zum Leben, die Vögel zwitschern um die Wette, die Hummeln und Bienen umkreisen die bunten Blüten und die Bäume und Büsche schlagen aus – Aua … eine durchaus gefährliche Jahreszeit 😉 . Auch meine Lebensgeister werden geweckt und ich fühle mich wie aus der Winterstarre geweckt.

Aus all diesen Gründen wünsche ich auch Euch einen schönen April und einen sonnigen Frühling! Schüttelt die Frühjahrsmüdigkeit ab und genießt die Sonne, die Wärme und das Leben wann immer ihr könnt!

 

Ein Gedicht #12

dsc_0490c/o by me

Ein Versprechen an die Welt

das die Sonne abends schenkt

und jeden neuen Morgen hält

vom ewigen Zeitenlauf gelenkt

Auch eine weise, höhere Macht

nicht ausgeschlossen ist

die mit einem weinenden Auge lacht

und nichts und niemanden vergisst

Der Mensch so hofft und glaubt

zweifelt und vertraut

denkt an seine eigenen Sorgen

und hofft auf jeden neuen Morgen