[Filmkritik] The Greatest Showman

the-greatest-showman-dutch-movie-poster

P.T. Barnum (Hugh Jackman) mag in Armut aufgewachsen sein, aber an Fantasie fehlte es ihm nie. Schon als Junge war er sich sicher, die Welt nach seinen Vorstellungen gestalten zu können. Seine Jugendliebe Charity (Michelle Williams) lässt sich von seinen Träumereien anstecken. Als sie heiraten und Töchter haben, geht ihr Mann zwar einem geregelten Bürojob nach, doch als er gekündigt wird, fasst er einen tollkühnen Plan. Er will Kuriositäten ausstellen. Der Erfolg ist mäßig, da anscheinend niemand Geld dafür bezahlen möchte, starre Wachsfiguren zu betrachten. Also beschließt Barnum, lebendige Menschen zu zeigen. Eine Dame mit Bart, einen Kleinwüchsigen, einen Riesen, einen Tätowierten…. Tatsächlich stellt sich endlich der ersehnte Erfolg ein, ruft aber auch Hass gegen das Andersartige auf den Plan. Weiterlesen?

[Filmkritik] Flieg Adler flieg

EddieTheEagle

Genre: Komödie

Besetzung: Taron Egerton, Hugh Jackman, Iris Berben, Jo Hartley, Mark Benton, Tim   McInnernly etc.

Produktionsland: GB, USA, Deutschland

Jahr: 2016

Laufzeit: 106 Minuten

Michael Edwards, genannt Eddie muss als Kind „wegen weicher Knie“ ein Jahr im Krankenhaus verbringen und Beinschienen tragen. Außerdem trägt er eine dicke Brille. Alles denkbar schlechte Voraussetzungen für einen angehenden Sportler. Als der Arzt rät, zu Lesen statt Sport zu machen, bekommt Eddie sein erstes Buch geschenkt. Es handelt von den Olympischen Spielen und für ihn ist ein neuer Traum geboren. Er will unbedingt Olympionike werden. Weiterlesen?