Schlagwort-Archive: John Cleese

[TAG] Literaturstöckchen

Heute gibt es das Literaturstöckchen, das mir Corly zugeworfen hat. Darin geht es um grundsätzliche Fragen zum Leseverhalten und Bücherkauf. Vielen Dank Corly, dass Du an mich gedacht hast.

Gebunden oder Taschenbuch?
Lieber Taschenbücher, da es bequemer ist. Außerdem haben sie einen günstigeren Preis. Chicer sind meist gebundene Bücher. Allerdings können englische Taschenbücher oft mit wunderschönen Covern punkten und dann wähle ich lieber sie als ein deutsches Hardcover. Weiterlesen?

[Rezension] John Cleese: Wo war ich noch mal?

Werweißwas

John Cleese, Mitglied der legendären britischen Komikertruppe Monty Python, Jurist, Schauspieler und Autor legt mit „Wo war ich noch mal?“ seine Autobiographie vor.

John Cleese schlägt einen großartig amüsanten, lockeren Plauderton an, der das ein oder andere laute Auflachen zur Folge hat. Weiterlesen?

Monty Python live (mostly)

Monty

John Cleese, Terry Jones, Terry Gilliam,  Michael Palin und Eric Idle wollten es nochmal wissen. Sie verkündeten, es werde einen Live-Auftritt ihrer legendären Truppe Monty Python geben. Manch ein Kritiker behauptete, die Gags würden heute nicht mehr funktionieren. Das von ihnen so attackierte britische Establishment gäbe es ohnehin nicht mehr.

Der Termin war in einer unglaublichen Zeit von 43,5 Sekunden ausverkauft und statt eines Auftritts entschlossen sie sich, mehrere zu absolvieren. Wie zu erwarten, waren die Tickets schnell unters Volk gebracht. Es gab also doch genügend Menschen, die an sie und ihren Humor glaubten. Allerdings ist Humor keine Sache des Glaubens. Entweder er zündet oder er versandet kläglich in einem Meer aus Langeweile. Weiterlesen?