Schlagwort-Archive: Schriftsteller

[Filmkritik] Genius – Die tausend Seiten einer Freundschaft

Genius

Darsteller: Jude Law, Colin Firth, Nicole Kidman, Laura Linney, Guy Pearce, Dominic West u.a.

Dauer: 104 Min

Genre: Biopic, Drama

Lektor Maxwell Perkins zählt Literaten wie F. Scott Fitzgerald und Ernest Hemingway zu seinen Entdeckungen. Eines Tages erhält ein außergewöhnliches Manuskript, dass überall abgelehnt wurde. Viele Seiten, lange Absätze und dennoch ist Perkins überwältigt und entschließt sich, es zu verlegen. Aufgrund des großen Umfangs sind drastische Kürzungen nötig und so beginnt die Zusammenarbeit zwischen Perkins und Thomas Wolfe. Eine Arbeit, die beide auf ihre Weise fordert und trotz aller Unterschiede eine tiefe Freundschaft entstehen lässt. Weiterlesen?

[Rezension] Wort für Wort

EGeorge

Es gibt wohl zwei Typen von Schriftstellern. Diejenigen, die drauflos schreiben und sich von ihrer eigenen Kreation überraschen lassen. Und die anderen, die Geschichte, Plot und Figuren akribisch planen und dann erst mit dem Schreiben beginnen. Während Stephen King zur ersten Gruppe gezählt werden kann, vertritt Elizabeth George die zweite. Weiterlesen?

[Filmkritik] Der Dieb klaut nicht nur Worte, sondern auch Geduld und Zeit

DiebWorte

Genre: Drama

Besetzung: Bradley Cooper, Dennis Quaid, Zoe Saldana, Jeremy Irons, Ben Barnes, John Hannah, J.K. Simmons

Produktionsland: USA

Jahr: 2012

Dauer: 102 Min.

Rory Jensen ist ein hingebungsvoller, aber erfolgloser Jungautor, der nichts mehr ersehnt, als dass sein Roman veröffentlicht wird. Doch obwohl ihm Talent attestiert wird, will ihn kein Verlag unter Vertrag nehmen. Eines Tages findet er in einer alten Aktenmappe ein Manuskript. Er beginnt, es zu lesen und wird sofort davon gefangen genommen. Er ist vom künstlerischen Niveau des fremden Schriftstellers fasziniert, denn genauso möchte er schreiben können. Eins führt zum andern und schließlich gewinnt Rory als angeblicher Verfasser des fremden Romans sogar einen Literaturpreis. Doch der Betrug ist nicht unbemerkt geblieben und schon bald sucht ihn der wahre Urheber auf…

Der Dieb der Worte beginnt sehr vielversprechend. Weiterlesen?