Schlagwort-Archive: Tag 28

31 Tage – 31 Bücher: Tag 28

pizap.com14522671413711

Welche ist deine größte Subleiche?

Ist damit ein Buch gemeint, dass ich am längsten besitze und bisher nicht gelesen habe? Oder das Buch mit den meisten Seiten? Ich tendiere zur ersten Interpretation. Oha, da muss ich mal kurz überlegen…. (Gedanklich bitte Musik von Jeopardy einspielen ;)).

Es gibt tatsächlich einige Bücher, die schon eine ganze Weile auf dem SUB zubringen (wobei es sich eher um diverse Regale und Stapel handelt). Um nicht zu sagen, vegetieren. Das liegt daran, dass ihr Kauf nicht auf dem akuten Wunsch beruhte, sie augenblicklich lesen zu wollen. Vielmehr habe ich sie gekauft, weil sie günstig angeboten wurden und sie auf meiner Liste der Werke standen, die ich auf jeden Fall irgendwann mal lesen möchte. Dementsprechend habe ich damals auch die Chance genutzt, die drei grünen Bände von Der Herr der Ringe sehr preiswert zu erstehen. Dieses „Damals“ ist sicher schon fünf Jahre her. Leider, leider ist jedoch bis heute noch kein Moment eingetreten, an dem ich sie unbedingt lesen wollte. Irgendwie gab es immer etwas anderes, dass mich mehr interessiert hat. Aber irgendwann werde ich sich ganz sicher einmal lesen. Nur wann, ist die große Frage….

Näheres zur Challenge und frühere Antworten sind hier zu finden.

Tag 28 – Welchen Film sollte man unbedingt im Kino gesehen haben?

Es gibt Filme, die sind für die große Leinwand gemacht. Die funktionieren dort einfach am besten, weil sie die Möglichkeiten des Formats ausschöpfen. Leider kann man aber Filme meistens nur während einer kurzen Zeitspanne im Kino erleben. Klar, wäre es wunderbar, wenn es die Möglichkeit gäbe, alte Schätze wie zum Beispiele Episode IV-VI heute noch mal auf der großen Leinwand zu sehen. Bei Zurück in die Zukunft gab es ja sogar anlässlich von Martys Landung in unserer Zeit hier und da Aufführungen. Deshalb bringt es wenig an dieser Stelle einen Film zu nennen, den man nun gar nicht mehr im Kino sehen kann. Es soll sich ja niemand im Nachhinein ärgern oder grämen, weil er diesen von mir empfohlenen Film verpasst hat. 😉

Die Antwortet lautet genau aus diesem Grund Star Wars Episode VII – The Force Awakens. Klar, das ist eigentlich nur eine Empfehlung für Fans und die lassen sich das Spektakel wohl kaum entgehen, aber ich finde auch als Einsteiger sollte man die Chance nutzen. Und selbst wenn er inhaltlich vielleicht etwas enttäuschen sollte, so werden doch die optischen Raffinessen einen Kinobesuch sicher rechtfertigen.

Übrigens wäre es auf jeden Fall empfehlenswert gewesen, die Herr der Ringe – Trilogie oder auch Interstellar im Kino gesehen zu haben. 🙂