Schlagwort-Archive: Viktorianisch

[Filmkritik] Jane Eyre 2011

JaneEyre2011

Genre: Drama

Besetzung: Mia Wasikowska, Michael Fassbender, Jamie Bell, Sally Hawkins, Judi Dench u.a.

Produktionsland: UK, USA

Produktion: Focus Features, BBC Films u.a.

Jahr: 2011

Dauer: 120 Min

Romanvorlage: Charlotte Bronte, Jane Eyre, Insel Verlag 2011.

Seit der Roman von Charlotte Bronte 1847 erstmals veröffentlicht wurde, diente er vielen Filmen als Vorlage. Der wohl erste Versuch fand 1934 statt. Knapp 10 Jahre später folgten Joan Fontaine und Orson Welles als tragisches Liebespaar Jane Eyre und Edward Rochester. Es entstanden in regelmäßigen Abständen weitere Versionen für Kino und Fernsehen mit unterschiedlichen Typen von Schauspielern. Dazu gehörten u.a. Charlotte Gainsbourg und William Hurt (1996), Samantha Morton und Cirian Murphy(1997), Zelah Clarke und Timothy Dalton (2005). Besonders hervorzuheben ist der BBC-Mehrteiler von 2007 mit Ruth Wilson und Toby Stephens. An der Vielzahl der filmischen Umsetzungen kann man das anhaltende Interesse an der Geschichte sowie ihre Aktualität und Modernität ablesen.

Das Jahr 2011 zeichnete sich für einen weiteren Versuch, den Klassiker auf die Leinwand zu bannen, verantwortlich. Dieses Mal übernahmen Mia Wasikowska und Michael Fassbender die Hauptrollen.

Weiterlesen?