Schlagwort-Archive: Kino

[Filmkritik] Kingsman: The Golden Circle

serveimage

c/o 20th Century Fox

Etwa ein Jahr ist vergangen seit der Geheimdienst der Kingsman dem Schurken Valentine Richmond das Handwerk legen konnte und Harry Hart (Colin Firth) ermordet wurde. Nachwuchsagent Eggsy Unwin (Taron Egerton) ist inzwischen als neuer „Galahad“ an die Stelle seines Mentors getreten, doch nachdem die Drogenbaronin Poppy Adams alle anderen Mitglieder ausgelöscht hat, ist er auch noch zum einzigen Kingsman geworden. Zusammen mit Merlin (Mark Strong) macht er sich auf den Weg zu den Statesman, dem amerikanischen Äquivalent der Kingsman, um gemeinsam gegen die irre Drogenbaronin Poppy Adams (Julianne Moore) vorzugehen. Die verfolgt derweil den Plan, die Drogengesetze mittels Erpressung bzw. Massenmord zu Gunsten ihres Geschäfts zu verändern. Weiterlesen?

Advertisements

Trailertipp #4

Ich hätte nicht erwartet, dass mir der Trailer so gut gefallen würde. Insbesondere, da ich kein großer Fan unser „Otto Normalverbrauchers“ Matt Damon bin. Aus unerfindlichen 😉 Gründen fühle ich mich bei Downsizing an Die unglaubliche Geschichte der Mrs. K (1981) erinnert. Es gab eine Zeit (Jahrzehnt), in dem der Film ständig im Fernsehen lief und mich als Kind immer wieder amüsiert hat. Auch wenn es in Downsizing völlig andere Gründe hat, dass die Menschen klein werden, sind die daraus resultierenden Probleme wahrscheinlich sehr ähnlich. Der Humor des Trailers spricht mich zumindest schon mal an. Bin gespannt auf den Rest.

Bleibt nur die Frage, warum wird Die unglaubliche Geschichte der Mrs. K nicht mehr gezeigt? Vielleicht weil der Trailer die gesamte Handlung beinhaltet 😀 ?

Starten soll Downsizing am 18. Januar in Deutschland. Was meint Ihr? Wie gefällt Euch der Trailer? Lohnt sich wohl der Kinobesuch?

 

[Filmkritik] Hampstead Park – Aussicht auf Liebe

Hampstead Park

Amerikanerin Emily (Diane Keaton) lebt in einer schönen Wohnung im vornehmen Londoner Stadtteil Hampstead Heath. Seit dem Tod ihres Mannes befindet sie sich in einem finanziellen Dilemma, weiß aber nicht, wie sie dem Abhilfe schaffen könnte. Eines Tages wird sie auf den Einsiedler Donald (Brandon Gleeson) aufmerksam, der in einer Hütte im nahen Park lebt. Neugierig geworden, stattet sie ihm einen Besuch ab und macht damit den ersten Schritt in ein neues Leben. Weiterlesen?

[Blogaktion] MovieThon 2017

Filme1

Nachdem ich am vergangenen Freitag drei Filme und am Samstag zwei gesehen habe, dachte ich an all die vernachlässigten Schätze, die seit gefühlten Ewigkeiten in meinem Regal oder auf der Festplatte ein Schattendasein führen. Dann überlegte ich, wie oft ich abends irgendetwas im Fernsehen anschaue. Sei es eine Polit-Talkshow, irgendeine Dokumentation oder ein zufällig laufender Film. Stattdessen könnte ich doch eigentlich mal die Filme gucken, die ich mir zu genau dem Zweck einst angeschafft habe. Außerdem habe ich die Kategorie Film in letzter Zeit auf dem Blog ziemlich vernachlässigt. Weiterlesen?

Trailer-Tipp #2

Nachdem der Trailer von The Greatest Showman mich zu Youtube geführt hatte, wurden natürlich gleich weitere Trailer zukünftiger Filme durchforstet. Dabei fiel mir der zu What happened to Monday? auf.

Ich lese sehr gerne Dystopien und finde sie auch in Filmen sehr interessant. Leider sind nicht alle gelungen, doch genannter Film mit Noomi Rapace, Glenn Close (kaum wiederzuerkennen) und Willem Dafoe wirkt recht vielversprechend. Was meint Ihr?

What happened to Monday? soll sogar schon am 7. September 2017 in Deutschland starten.

 

MeDiA MoNdAy #310

media-monday-310Ich hab’s echt so satt. Ihr auch?

Terroristen sind absolut dämlich, wenn sie glauben, dass irgendein Gott es gutheißen könnte, Menschen abzuschlachten. Demnach ist für mich auch nicht Religion ihr eigentlicher Antrieb, sondern Gewalt- und Mordlust. Punkt.

And now to something completely different….and more entertaining. Weiterlesen?

MeDiA MoNdAy #307

media-monday-307.png

Letzte Woche hatte ich an drei von sieben Tagen Migräne, die aber glücklicherweise pünktlich zum Wochenende laaaaangsam nachließ. Aber sie weiß halt, dass ich mich auf dem Weg zum Media Monday nicht aufhalten lasse 🙂 . Außer von dem kaputten Kabel, das mir den Media Monday #305 verhagelt hat  😀 .

Nun aber hurtig zum heutigen Media Monday. Meine Ergänzungen zu Wulfs Lückentext sind fettgedruckt. Alles Weitere zur Aktion und die übrigen Teilnehmer findet ihr auf seiner Seite. Folgt einfach dem Link oder dem Banner. Weiterlesen?